Live Spiele

Derzeit keine Live Spiele

Spielplan und Ergebnisse

  • Nach Datum anzeigen
  • Nach Spieltag anzeigen
DatumHeimErgebnisAuswärtsDetails
Mi 29/01/20CD Real Sociedad22:00Lobos UPNFM
Do 30/01/20CD Olimpia02:00Deportivo Platense
Do 30/01/20CD Vida02:15CD Motagua
Do 30/01/20Honduras Progreso02:15Real España
Do 30/01/20CD Marathon22:00Real de Minas

Tabelle

  • Gesamt
  • Heim
  • Auswärts
  • Form
#MannschaftSPSUNTPForm
1CD Motagua32106:17
S
U
S
2CD Vida31203:15
U
S
U
3Honduras Progreso31204:35
U
S
U
4CD Olimpia31114:44
U
N
S
5CD Real Sociedad31112:34
N
U
S
6Real de Minas31026:43
S
N
N
7Lobos UPNFM30304:43
U
U
U
8CD Marathon30303:33
U
U
U
9Real España31022:43
N
S
N
10Deportivo Platense30121:81
N
U
N

Liga Nacional de Fútbol Profesional de Honduras

Die Liga Nacional bezeichnet die höchste Spielklasse im honduranischen Vereinsfußball. Im Jahr 1948 gab es mit der Gründung der "Francisco Morazán Major Fußball Liga" die erste offizielle Meisterschaft im Land, die Liga Nacional in der heutigen Form wurde 1965 ins Leben gerufen. Seit der Spielzeit 1997/98 ist man in Honduras auf das in Südamerika übliche Apertura/Clausura System mit einer Frühjahrs- und einer Herbstmeisterschaft umgestiegen. Die Meisterschaft beginnt Ende Juli und endet im Mai des Folgejahres.

Modus

An der Liga Nacional nehmen zehn Teams teil, die in zwei getrennten Halbsaisonen (Apertura/Clausura) aufeinandertreffen. Sowohl in der Frühjahrsmeisterschaft, als auch in der Herbstmeisterschaft treten die Teams an 18 Spieltagen jeweils zwei Mal (Heim- Auswärts) gegeneinander an. Am Ende der Hinrunde treten die sechs bestplatzierten Teams in die Finalserie ein, um den Apertura Sieger im K.O. System zu ermitteln. Nach den Apertura Finalspielen wird die Tabelle wieder auf 0 gesetzt und die Clausura beginnt. Abermals finden 18 Spieltage statt um am Ende wiederum den Sieger durch Ausscheidungsspiele der sechs bestplatzierten Teams zu ermitteln. Die beiden Sieger der Apertura bzw. Clausura Meisterschaft qualifizieren sich für die CONCACAF Champions League. Nach der Saison steigt ein Team in die zweite Liga (Liga de Ascenso) ab. Der Absteiger wird durch Addition der Punkte aus Hin- und Rückrunde ermittelt. Jenes Team, das insgesamt über die gesamte Saison hinweg am wenigsten Punkte sammeln konnte muss den Abstieg antreten. Der Meister der Liga de Ascenso wiederum steigt in die erste Liga in Honduras auf.

Wissenswertes

Erfolgreichster Club in Honduras ist Deportivo Olimpia, honduranischer Rekordmeister und das einzige Team des Landes, das den CONCACAF Champions Cup bereits zwei Mal gewinnen konnte. El Clasico Nacional – das Spitzenspiel und Derby im Land findet zwischen C.D. Olimpia und dem Lokalrivalen C.D. Marathon statt und zieht die Menschen im ganzen Land in seinen Bann. Neben Olimpia konnten bislang nur Motagua, Real España, Marathón, Vida, Platense und Victoria den Titel in Honduras gewinnen.